Nach dem Lolla ist vor Unsigned. Am Sonntag, 17. September, kommen drei Acts vorbei, die unsere Radio-Festival-Saison einläuten werden. Ganz ohne Anfahrtsprobleme, weil direkt zu Euch über den Äther geschickt. Das Unsigned-Line-Up: Dicht & Ergreifend / Linda Rum / Daniel Freitag. Achja: Weil wir voll Internet sind, könnt Ihr die Livesets der Bands jetzt auch als Videostrem schauen. Auf der FB-Seite der Fritzen. Korrekt, oder?

Mund-Art

Alles redet von Integration. Bei Unsigned wird gehandelt. Wir bekommen Besuch aus Bayern: Dicht & Ergreifend sind zwei Niederbayern, die Mundart-Rap machen, und neuerdings im Berliner Exil wohnen. Weil Integration keine Einbahnstraße ist, geben die Jungs uns Nachhilfe in Bayrisch.

Ihre Message lohnt den Aufwand der Dekodierung, denn sie spiegeln lang schon nicht mehr nur die Zustände der Gesellschaft südlich des Weißwurstäquators. Ihr aktuelles Video zeigt, was passiert, wenn unsere immer weiter sinkende Aufmerksamkeitsspanne uns zu reinen Click-Junkies macht. Sie haben es geschafft, damit auf Facebook und Youtube zensiert zu werden übrigens, obwohl es sich um eine reine Netz-Collage handelt. Zum Glück gibt es andere Videodienste, die erwachsener mit den Inhalten der User umgehen. Bei Unsigned spielen sie ihr Liveset eh unzensiert.

Blowjob.jpg
 

Linda kommt rum

Und noch ein Gast aus Bayern, oder Franken um genau zu sein, und auch sie ist ins Exil gegangen, aber nach Hamburg: Linda Rum hat dort im vielgerühmten Popkurs ihre Band gefunden.

Sie hat eine klassische Klavierausbildung, ist studierte Organistin, Gitarristin und Songwriterin. Und dabei haben wir noch kein Wort über ihre grandiose Stimme verloren. Derzeit arbeitet Linda Rum am Debütalbum, von dem sie uns live schon ein paar Auszüge spielen wird.

Linda-Rum2-c-Sophie-Adamski.jpg
 

Teppich der die Welt bedeutet

Eigentlich macht er ja Theatermusik, und das für renommierte Leute wie etwa Thomas Ostermeier von der Schaubühne. Auch Film, klar. Aber auch einer wie Daniel Freitag muss sich mal ne Platte machen. Gut für uns. 

Obwohl Daniel Freitag schon lange Musik macht, ist sein Solo-Debüt gerade erst erschienen. Den breiten Horizont eines Musikers, der für die verschiedensten Projekte komponiert, hört man den Songs an. Live holt er sich drei Musiker ins Boot, die ebenfalls Theatererfahrung haben und für uns am Sonntag sicher ein schönes Schauspiel liefern. Wenn auch auf Studioteppich.

170520_DanielFreitag_hannesmeier.com__137.jpg

Reinhören

Unsigned am Sonntag, 17. September, auf Radio Fritz. Mit Dicht & Ergreifend / Linda Rum / Daniel Freitag.

Livestream: http://www.fritz.de/livestream